Miami Playa (Platja) an der Costa Dorada, Spanien

liegt in Katalonien ca. 120 km südlich von Barcelona und ca. 30 km südlich von Tarragona.
Es ist ein reizvoller Ort zwischen Cambrils (einem schönen Fischerort) und dem Ebrodelta.
Der breite, lange Sandstrand (12 km) wird durch kleine, malerische Buchten unterbrochen
.
miami-strand-2

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Homepage und Ihr Interesse an Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Villas mit und ohne Pool in
Miami Platja (Playa).

 

Miami Playa (Platja) liegt direkt am Mittelmeer in Katalonien an der Costa Dorada und ist geschützt durch das nahegelegene Gebirge. Daher hat Miami ein ausgeglichenes und gesundes Klima.
Miami Platja ist ein beliebter Ferienort mit einem kilometerlangen Sandstrand. Der Yachthafen ist in nur wenigen Autominuten zu erreichen. Reiten können Anfänger und Fortgeschrittene in einem nahegelegenen, schönen Bergtal, hier finden Sie 2 Reitställe.
Für Golffreunde befinden sich ca. 5 bis 10 Autominuten entfernt 2 herrlich angelegte 18-Loch-Golfplätze. Wassersport kommt natürlich auch nicht zu kurz, so finden Sie  eine Segelschule mit Tretbootverleih am Strand, ideale Windsurf u. Segelverhältnise.
Nur ca. 5 Autominuten entfernt ist ein schön gelegener Tennisplatz.
Spanische, katalanische, internationale und deutsche Restaurants, Bistros und Diskotheken sind in wenigen Minuten gut erreichbar.
Im Ort sind alle Einkaufsmöglichkeiten vorhanden.
ca. 15 Autominuten entfernt finden Sie den Verglügungspark Port Aventura und den Aquatic Park „Costa Caribic“.
Außerdem ist ein Ausflug in das Ebro-Delta oder in die Berge z.B.: ins Priorat zur Weinprobe zu empfehlen.Günstige Flugverbindungen bieten die Billigflieger RyanAir z.B. ab Frankfurt-Hahn, Weeze und Memmingen nach Reus, ca. 30 km von Miami entfernt, und Germanwings (mehrere Abflughäfen in Deutschland nach Barcelona, ca. 120 km von Miami). Natürlich fliegen alle größeren Fluggesellschaften nach Barcelona.Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr, auch sonntags.

Theme von Anders Norén